Veränderliche Zeichen

Veränderliche Zeichen

Genau wie die Elemente gehören auch die Qualitäten zu den wichtigen Eckpfeilern der Deutung eines Geburtshoroskops. Es gibt drei Qualitäten: Kardinal, fix und veränderlich. Man nennt diese Qualitäten auch Kreuze.

Die drei Kreuze werden aus folgenden Tierkreiszeichen gebildet:

Das kardinale Kreuz aus Widder, Krebs, Waage und Steinbock
Das fixe Kreuz aus Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann
Das veränderliche Kreuz aus Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische

Warum sie den Namen Kreuze erhielten, wird klar, wenn wir uns im Tierkreis anschauen, welche Zeichen zur gleichen Qualität gehören. Würden wir eine Linie von Widder zu Waage und eine von Krebs zu Steinbock ziehen, so entstünden zwei senkrecht aufeinanderstehende Linien ? ein großes Kreuz.

Den veränderlichen Zeichen (Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische) obliegt es, das von den kardinalen Zeichen Initiierte und von den fixen Zeichen Umgesetzte zu verteilen und zu verwerten. Ihre Funktion ist die Überleitung, die Vermittlung zwischen bereits bekanntem und neuem Terrain. Somit treten die flexiblen Zeichen mit ihrer Umwelt in Beziehung. Um bei dem Bild des Handelsunternehmens zu bleiben, könnten wir uns hier die Marketingfachleute vorstellen, die freien Handelsvertreter oder die Filialleiter der einzelnen Geschäfte.

Die Anpassungsbereitschaft ist bei diesen Menschen sehr ausgeprägt, denn die veränderlichen Zeichen entsprechen dem Prinzip der Beweglichkeit. Diese Menschen haben keine Schwierigkeiten, Zugeständnisse zu machen und ihre Meinung zu revidieren. Ideenreichtum und geistige Flexibilität gehören zu ihren besonderen Stärken. Sie sind hervorragende Verkäufer, Lehrer, Dienstleister und vieles andere mehr. Die Gefahr besteht für sie am ehesten darin, sich aus Unsicherheit zu sehr an die Umwelt anzupassen, und sich somit selbst aufzugeben, die eigenen Interessen zu wenig durchzusetzen. Ihre große Beweglichkeit kann bewirken, dass sie zwar immer weiter, aber niemals ankommen, weil sie keine feste Richtung, kein klares Ziel haben.

Das kann sich in mangelnder Sesshaftigkeit, wechselnden Partnerschaften oder einer reisenden Tätigkeit bemerkbar machen. Diese Menschen fühlen sich am wohlsten, wenn ihr Bewegungsspielraum nicht allzu sehr eingeengt wird und sie jederzeit wieder aufbrechen können, etwas Neues tun oder lernen dürfen. Sie sind begabte Kommunikatoren und Vermittler und kennen sich im zwischenmenschlichen Bereich aufs Beste aus.

Übersicht